Home
Datenschutzerklärung
Impressum
Hundevermittlung
wie alles begann
Aufbau neue HAST
Anlage 2
Anlage 1
so können Sie helfen
Pate werden
was wir machen
Rückblick
Wegbeschreibung
Links
Satzung
Sitemap
Krankheit-Behandlung


 

 

   

 

 

 

 

 

*******RÜCKBLICK MÄRZ 2019*******

 

 

Der März ist vorüber und es ist einiges passiert in der Hundestation.
Wir durften 8 Hunde mit in ihr Zuhause begleiten und zwei neuen Hunden eine Chance auf ein besseres, sicheres Leben ermöglichen.

�� SUNIE durfte am 04.03.2019 zu ihrer Familie ziehen. Nun begleitet sie ihr Frauchen täglich zur Arbeit und nach Feierabend geht es zu ihren Freunden, den Pferden.


�� DANA durfte am 06.03.2019 ausziehen und musste gar nicht lange bei uns aushaaren. Ihre Menschen verliebten sich sofort in sie.
�� RILKO fand am 10.03.2019 sein Glück und wird nun täglich durch geknuddelt und muss nie wieder alleine sein, genau das richtige für ihn.
�� Am 12.03.2019 durfte IONA ausziehen und ein neues Leben beginnen. 
Bei uns anfangs noch recht zurückhaltend, verwandelte sie sich im Hand umdrehen zu einem fröhlichen Hund bei ihrer Familie und wickelt alle um ihre Pfoten. 


�� HANSIE hat wohl den monatlichen Highscore geknackt. Nach nur vier Tagen verabschiedete er sich wieder von uns und machte sich auf den Weg ins Glück. 


�� FELI, die von allen am längsten warten musste, durfte nach drei langen Monaten endlich ihre Koffer packen und in ein neues Leben starten. In ihrem neuen Leben ist sie bereits angekommen und man erkennt die schüchterne Schönheit kaum wieder.
�� Und weil es diesen Monat noch nicht genug schöne Vermittlungen gab, setzen LIENCHEN und JILDA nochmal einen drauf.
Mama und Kind durften tatsächlich zusammen in eine Familie ziehen, was nicht nur für sie, sondern auch für uns Primiäre war. Die zwei durften sich am 25.03.2019 auf die Socken machen und genießen die Aufmerksamkeit von ihren Menschen endlich so richtig.

 

Und weil die Körbchen leer wurden und wir vor Uwe's Operation noch zwei Seelchen zu uns holen wollten, durften am 10.03.2019 HANSIE und SPEEDY bei uns einziehen und es sich erstmal richtig gut gehen lassen.


Doch leider haben wir diesen Monat auch fast gleich viele traurige Neuigkeiten, wie schöne.


Wir mussten erfahren, dass der Mittelmeercheck aus Deutschland genau die selben Neuigkeiten für uns hatte, wie der aus Rumänien. 
Opa TEJO hat Micro Filarien, die nun bereits bei uns behandelt werden. 
Dazu wird er gegen einen Hautpilz behandelt, weshalb wir ihm erstmal eine neue Friseur verpassen mussten.
Dazu kommt, dass unsere DIZZY nach drei Monaten einfach wieder bei uns abgegeben wurde, als fest stand, dass sie krank ist.
Auch sie hat Filarien. Und weil das scheinbar nicht genügt, wurden auch Babesiose und Hepatozoon festgestellt. Als sie wieder bei uns war wurde direkt ein neuer Test gemacht, um wirklich Gewissheit zu haben.


Das hat sich leider bestätigt. Doch auch sie wird bereits dagegen behandelt und es geht ihr soweit gut. Nur seelisch leidet sie unter der Umstellung und dem Verlust sehr.


Und damit uns bloß nicht langweilig wird, haben wir den Besitzern von IONA kurz nach der Adoption geraten, sie dem Tierarzt vorzustellen, da sie auch nach Medikamentengabe nicht aufgehört hat zu husten. Nun steht ihr am 05.04.2019 ein Herzultraschall an. Auch da werden wir die Adoptanten weiterhin unterstützen und sie damit nicht alleine lassen.


Also haben wir auch diesen Monat wieder viel Last zu tragen und wissen momentan nicht wo wir zuerst anfangen sollen. 
Denn auch unsere ängstlichen Sorgenkinder in der Station machen uns zu schaffen. 


Gerade für so ängstliche Hunde ist es nochmal schwieriger, ein passendes Zuhause zu finden.
Doch wir geben nicht auf und werden auch diese Hürden wieder stemmen, irgendwie

Euer Team von Pro Vita Animale e.V

 
 
bitte unterstützt die Hundestation von Pro Vita Animale e.V. mit einer kleinen Spende aus der Amazon Wunschliste.

Vielen lieben Dank !

( klick )

Hundestation Pro Vita Animale e.V.
Bonifaciusring 1
45309 Essen

Vereinskonto bei der Sparkasse Essen 
IBAN DE47360501050003211299 
BIC Swift: SPESDE3EXXX 
PayPal: pva@gmx.eu

 
 

 

Pro Vita Animale e.V. 
Vereinskonto bei der Sparkasse Essen 
IBAN DE47360501050003211299 
BIC Swift: SPESDE3EXXX 
PayPal: pva@gmx.eu 

  

Bitte helft uns mit einer kleinen Spende! Wir sagen DANKE im Namen aller Hunde☺  

Vereinskonto bei der Sparkasse Essen

IBAN DE47360501050003211299

BIC Swift: SPESDE3EXXX

PayPal: pva@gmx.eu

 

  ***************************************************************************************************************************************

 

 

   

 

 

 

 ***************************************************************************************************

 

 

   

 

 

 

Öffnungszeiten der Pro Vita Animale e.V. Hundeauffangstation 

 

******************************************************************* 

 

********* Hundefreunde  AUFGEPASST  *********
.
wir möchten euch ab sofort die Möglichkeit geben, mit euren  Hunden (und eventuell Zweit-/Dritthund) unseren Auslauf zu nutzen. Dazu einfach mit Uwe einen Termin absprechen und unsere Regeln beachten:
.
Regeln für den Hundeauslauf
1. Das Betreten des Hundeauslaufs erfolgt für Mensch und Hund auf eigene Gefahr. Jeder Halter haftet für seine/n eigenen Hund/e.
2. Jeder Hund darf keine ansteckenden Erkrankungen oder Symtome solcher Erkrankungen haben. Jeder Hund muss geimpft und in regelmäßigen Abständen entwurmt worden sein.
3. Läufige Hündinnen dürfen nicht auf die Wiese.
4. Das Rauchen in dem Hundeauslauf ist verboten.
5. Kothaufen und Müll sind „sofort“ in den Mülleimer zu entsorgen.
6. Das Graben von Löchern auf der Wiese ist zu unterlassen.
7. Der Auslauf ist grundsätzlich kostenlos ! Über eine kleine Spende zum Erhalt und zur Pflege des Geländes würden wir uns allerdings freuen.
.
Wir wünschen euch viel Freude dabei,
Euer Team von Pro Vita Animale e.V. :-) .

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

folgende Spenden werden immer benötigt ! 

-          finanzielle Hilfe und Sponsoren für unsere Fixkosten

-          Dosenfutter,  Leckerlies

- Hundezubehör wie Leinen, Halsbänder Geschirre, Spielzeug

- Kabelbinder in allen Größen   

bitte keine Teppiche, Matratzen, Handtücher oder Bettwäsche

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 

bitte unterstützt uns Pro Vita Animale e.V. mit einer kleinen Spende aus dieser Amazon Liste

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung

bitte HIER klicken um die Liste zu öffnen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 
ein kleiner Rundgang in der neuen Hundeauffangstation
und dem Naturschutzgebiet in dem unsere Hunde ausgeführt werden als Video
 
bitte hier klicken zum Rundgang in der Hundeauffangstation ( HAST )
bitte hier klickenzum Rundgang im Naturschutzgebiet

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

hier geht es zu der Versteigerungsgruppe von Pro Vita Animale e.V. auf facebook

bitte auf das Banner klicken