Home
Datenschutzerklärung
Impressum
Hundevermittlung
Vermittlungsablauf
warum Schutzgebühr
Regenbogenbrücke
warum Auslandshunde
wie alles begann
Aufbau neue HAST
Anlage 2
Anlage 1
so können Sie helfen
Pate werden
was wir machen
Wegbeschreibung
Links
Satzung
Sitemap
Krankheit-Behandlung

 

 

 

Der Vermittlungsradius für unsere Tiere beträgt 100 km um 45309 Essen,

 

 Ausnahmen sind schwer vermittelbare Tiere !

Sachkundenachweis 20/40

hierunter fallen alle Hunde, ab eine Widerristhöhe von mindestens 40 cm und/oder einem Gewicht von

mindestens 20 kg aufweisen.

 

Der Hundehalter muss eine Sachkundebescheinigung machen, die kann in diesem Fall ebenfalls bei einer

Sachverständigenstelle oder einem sachkundigen Tierarzt ausgestellt werden.

 

Auch braucht nicht jede Person die mit dem Hund spazieren gehen möchte so eine Bescheinigung, sondern

es reicht aus, wenn der Halter eine hat. Und selbst das entfällt, wenn er nachweisen kann, dass er innerhalb

der letzten 7 Jahren bereits einen großen Hund gehalten hat.

 

Auch hier muss der Hund fälschungssicher mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein und fällt unter die

Leinenpflicht in bewohnten Gebieten und auf Geländen,die unter Naturschutz stehen.

 

Bitte HIER klicken, um zu dem 20/40 Fragebogen und zu der Lösungsschablone zu gelangen

***********************************************************************************************************************************************

In Zukunft werden wir auf Whatsapp, SMS und facebook Messenger nicht mehr reagieren !

**************************************************************************************************************************************************

bald bei uns !

 

 

ca. 08.05.2021 bei uns

 

************************************************************************************************************************************************************************************************

kleine süße Mischlingshündin Lillyfee sucht ein Zuhause ! (hat Bewerber)

 

Mischlingshündin Lillyfee wurde im September 2020 geboren, sie hat derzeit eine Schulterhöhe von ca. 30 cm

und ein Gewicht von ca. 6 kg.                                       

Lillyfee ist geimpft, kastriert und gechippt.

 

Lillyfee musste ihr linkes Auge aufgrund einer Verletzung unbekannter Ursache nach dem Auffinden auf der

Straße leider entfernt werden.

Ob Lillyfee misshandelt wurde oder einen Unfall hatte, können wir nicht sagen.

 

Womöglich ist sie aufgrund dieser Tatsache derzeit noch ein wenig ruhiger als der typische Junghund.

Sie ist eine aufgeschlossene und freundliche Hündin, die es liebt, gekuschelt zu werden.

Sie lässt sich gut hochnehmen und überall anfassen und genießt die Streicheleinheiten wenn sie mit ihrem Menschen

warm geworden ist. Sehr gerne liegt sie im Arm und schläft dort auch ein.                            

 

Sie kommt ebenfalls ausgezeichnet mit ihren Artgenossen zurecht, braucht aber die wilden Spiele

mit ihnen derzeit nicht.

 

Bei Spaziergängen zeigt Lillyfee derzeit noch leichte Unsicherheiten, aber mit ein wenig Übung und der nötigen

Geduld, wird sie sicherlich auch hier bald um einiges gelöster sein, alles ist neu und fremd für sie.

Kinder sollten bereits im Grundschulalter sein.

Wollen Sie Lillyfee helfen in eine unbeschwerte Zukunft zu starten?

Dann melden Sie sich bei uns und lernen Sie die hübsche Maus kennen.

 

Katzen kennt Lillyfee nicht. 

 

 

Vermittlungsradius 100 km um 45309 Essen

Kontakt/Telefon: 0171-2078431

ab 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info

************************************************************************************************************************************************************************************************

hübsche Mischlingshündin Karisa sucht ein Zuhause !

 

 

Mischlingshündin Karisa wurde im April 2016 geboren, sie hat eine Schulterhöhe von ca. 49 cm

und ein Gewicht von ca. 14 kg.                                                                            

Karisa ist geimpft, gechippt und kastriert.                                                                                                                                                                                                               

Karisa ist eine bildschöne schwarze Hündin im besten Alter.

Karisa ist anfangs noch etwas unsicher, taut aber schnell auf.

 

Die mittelgroße Hündin ist absolut unkompliziert und stets ausgesprochen freundlich im Umgang

mit uns Menschen als auch mit den ihr bekannten Artgenossen.

 

Da Karisa aufgrund ihrer Vergangenheit bislang das Laufen an der Leine und Ausflüge in die Natur

nicht kennengelernt hat, ist sie hierbei noch ein wenig unsicher.

 

Da sie aber eine wirklich mutige Hündin ist, wird sie die derzeitige leichte Unsicherheit sicherlich

schnell ablegen und sich zu einem großartigen Spaziergehpartner entwickeln.

 

Kinder sollten bereits im Grundschulalter sein.                                                                                                                                                                                                      

Sie haben sich in unsere schwarze Schönheit ebenso verguckt wie wir?

Dann rufen Sie uns an und wir vereinbaren einen Termin zum ersten Beschnuppern in unserer Hundeauffangstation.

Katzen kennt Karisa nicht. 

 

 

Vermittlungsradius 100 km um 45309 Essen

Kontakt/Telefon: 0171-2078431

ab 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info

************************************************************************************************************************************************************************************************

kleine süße Mischlingshündin ChinChin sucht ein Zuhause !    (hat Bewerber)

 

Mischlingshündin Chin Chin wurde im April 2016 geboren, sie hat eine

Schulterhöhe von ca. 30 cm und ein Gewicht von ca. 7 kg.

Chin Chin ist geimpft, gechippt und kastriert.                                                                                                                                                                                                         

Unser kleiner Sonnenschein Chin Chin ist eine wahre Frohnatur.

Sie hat sich trotz ihrer unschönen Vergangenheit in Rumänien ihre freundliche Art bewahrt und versucht

in jedem Moment das Positive zu sehen.

Um das Leben zu feiern, braucht es natürlich auch die richtigen Menschen.

Die perfekten Menschen würden viel mit ihr kuscheln und spielen.

Zudem wünscht sie sich die Welt zu entdecken.

 

Hierbei müssten ihre Menschen ihr helfen, die Sicherheit beim Leinelaufen zu finden, denn das findet sie derzeit

noch ein wenig gruselig.

Da Chin Chin aber eine sehr aufgeschlossene und neugierige Hundedame ist, sollte dies keinerlei Problem darstellen.  

 

Die soziale Maus, hätte sicherlich auch nichts gegen einen souveränen und netten Ersthund im Hause einzuwenden.

 

 In unserer Hundeauffangstation zeigt sie sich nämlich als sehr soziale und aufgeschlossene Hündin.

Kinder sollten bereits im Grundschulalter sein.

 

Wollen Sie das Abenteuer Leben zusammen mit dieser Traumhündin erleben?

Dann lernen Sie Chin Chin nach vorheriger telefonischer Terminabsprache in unserer Hundeauffangstation kennen und lieben.

Katzen kennt ChinChin nicht. 

 

 

Vermittlungsradius 100 km um 45309 Essen

Kontakt/Telefon: 0171-2078431

ab 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info

************************************************************************************************************************************************************************************************

Junghund Dzin sucht ein Zuhause ! 

Junghund Dzin wurde im Oktober 2020 geboren, er hat derzeit ein Gewicht von ca. 16 kg und

eine Schulterhöhe von ca. 50 cm die sich noch nach oben verschieben werden.

Dzin ist geimpft und gechippt.

 

Der getigerte wunderschöne Bub ist ein typischer Junghund.

Er ist überaus verspielt und hat die ein oder andere Flause im Kopf.

Durch seine charmante und aufgeschlossene Art kann man ihm aber gar nicht wirklich böse sein.

In der Pflegestelle hat er bis jetzt noch nichts kaputt gemacht.

 

Dzin ist überall anfassbar und lässt sich gerne das Bäuchlein kraulen, kuscheln und schmusen

findet er unheimlich toll.

 

Im Umgang mit seinen Artgenossen zeigt er oftmals seine verspielte Seite und rennt und tobt

mit ihnen um die Wette.

 

Auf unseren Ausflügen außerhalb der Hundestation, ist Dzin noch ein wenig überwältigt von so vielen

Eindrücken denn er scheint nichts zu kennen.

 

Jogger und Fahrradfahrer werden nicht beachtet und ignoriert.

An der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden.

 

Wer sich vorstellen könnte, mit Dzin zusammen die Welt zu entdecken, der kann ihn nach vorheriger

Terminabsprache gerne in unserer Hundeauffangstation besuchen kommen.

Katzen mag Dzin nicht.

 

 

Wir suchen für Dzin eine Familie mit Garten, gerne mit Kindern die bereits im Grundschulalter sind. Dzin ist kein Hund, der nur auf der Couch liegen möchte.

 

 

 

 

Vermittlungsradius 100 km um 45309 Essen

Kontakt/Telefon: 0171-2078431

ab 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info

*************************************************************************************************************************************************************************************

! Notfall !

Angsthündin Pauline sucht ein Zuhause ! 

Mischlingshündin Pauline wurde im Mai 2018 geboren, sie hat eine Schulterhöhe von ca. 32 cm

und ein Gewicht von ca. 7 kg.

Pauline ist geimpft, gechippt und kastriert.

 

Die weiße kleine Schneeflocke hatte bislang sehr wenig Kontakt zu Menschen,

daher ist sie im Umgang mit uns noch zurückhaltend und braucht Zeit den Menschen zu vertrauen.

 

Während sie bei uns Menschen noch sehr schüchtern ist, blüht sie bei den ausgelassenen

Spieleinheiten mit ihren Artgenossen total auf.

Aufgrund dieser Tatsache könnten wir sie uns gut als Zweithund vorstellen,

da sie sich dann an ihrem Kumpel orientieren könnte.

 

Wir wünschen ihr darüber hinaus Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen die bereit

sind mehre Tage in der Woche und evtl. an den Wochen bereit sind Vormittags,

in die Hundeauffangstation zu kommen und Vertrauen zu dieser bildhübschen kleinen Maus, aufbauen.

 

Kinder sollten bereits im Teenageralter sein und bereits Hundeerfahrung haben.

 

Wer möchte Paulines Fels in der Brandung werden und mit ihr gemeinsam Schritt für Schritt die Welt entdecken.

Katzen kennt Pauline nicht.

 

Pauline ist nichts für Hundeanfänger, daher werden wir sie nur an Menschen vermitteln die sich mit Angsthunden auskennen !

 

Vermittlungsradius 100 km um 45309 Essen

Kontakt/Telefon: 0171-2078431

ab 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info

*********************************************************************************************************************************************************************************************

! Notfall !

Mischlingshündin Beardy sucht ein Zuhause !

Mischlingshündin Beardy wurde im Mai 2013 geboren, sie hat eine Schulterhöhe von ca. 42 cm

und ein Gewicht von ca. 19 kg. Beardy ist geimpft, gechippt und kastriert.

 

Die schwarz-weiße Schönheit hatte bislang sehr wenig Kontakt zu Menschen, daher ist sie im

Umgang mit uns noch ein wenig zurückhaltend.

 

Mittlerweile hat Beardy jedoch Spaß am Spazierengehen gefunden.

Draußen blüht sie total auf und erkundet neugierig und aufgeschlossen ihre Umgebung.

Hier lässt sich wunderbar die Beziehung zwischen Hund und Mensch festigen.

Wir wünschen uns für Beardy einen verständnisvollen und ruhigen Haushalt, der ihr dabei hilft,

ihre Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen.

 

Mit ihren Artgenossen kommt sie sehr gut zurecht und sucht ihre Nähe.

Ein souveräner Ersthund wäre daher sicherlich von Vorteil und würde ihr helfen,

sich in unserer Welt zurechtzufinden, was bei der Vermittlung jedoch kein muss ist.

 

Kinder sollten bereits im Teenageralter und hundeerfahren sein.

 

Wer möchte Beardy's Fels in der Brandung werden und mit ihr gemeinsam Schritt für Schritt die Welt entdecken?

 Beardy ist nichts für Hundeanfänger.

 

 

Hier sehen Sie 2 Videos von Beardy   klick 1   klick 2

 

Vermittlungsradius 100 km um 45309 Essen

Kontakt/Telefon: 0171-2078431                                                                                                                                      ab 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr                                                                                                                                          E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info

 ***********************************************************************************************************************************

! Notfall !

Mischlingsrüde Perro sucht ein Zuhause !

Perro wurde im Juni 2016 geboren, er hat eine Schulterhöhe von ca. 37 cm und ein Gewicht von

ca. 12 kg. Perro ist geimpft, gechippt und kastriert.

 

Sein linkes Auge ist etwas nach hinten zurückversetzt, ob durch einen Unfall,

Geburtsfehler oder einer Misshandlung, können wir nicht sagen,

jedenfalls stört es unseren kleinen Clown überhaupt nicht.

 

Perro ist ein überaus freundlicher und aufgeschlossener Rüde, der sich gerne

vom Menschen verwöhnen lässt.

 

Er liebt es sowohl ordentlich durchgewuschelt zu werden, als auch

angekuschelt beim Menschen einzuschlafen.

Neben der verschmusten Seite, liebt unser Perro aber auch Spaziergänge und Spieleinheiten.

Hierbei zeigt sich, dass Perro ein wahres Powerpaket ist.

 

 

Er freut sich immer riesig, wenn er auf ausgedehnte Spaziergänge mitgenommen wird oder wenn wir mit ihm in unserem Auslauf blödeln bzw. kleine Grundkommandos

mit ihm üben. Von daher suchen wir für ihn definitiv ein sportliches Zuhause, dass den kleinen Clown fordert und fördert.

 

Er ist ein richtig schlaues Kerlchen, und man merkt ihm förmlich an, dass er lernen möchte.

(Wenn dabei dann noch das ein oder andere Leckerlie fliegt, ist Perro erst recht Feuer und Flamme).

 

Bei all diesen positiven Eigenschaften möchten wir jedoch nicht unerwähnt lassen, dass an der Leinenführigkeit noch gearbeitet werden muss.

Aus Unsicherheit pöbelt der kleine Kerl bei Hundebegegnungen laut los, hier benötigt es Ruhe, Geduld und vor allem die Bereitschaft, daran

unter Umständen mit professioneller Hilfe vom Hundetrainer, unter zur Hilfenahme von positiver Verstärkung, arbeiten zu wollen.

 

Bis er sein Zuhause gefunden hat, lebt Perro in unserer Hundestation in 45309 Essen und spielt dort fröhlich im Rudel.

 

Wer einen treuen, verschmusten und fröhlichen Begleiter sucht, muss Perro kennenlernen.

 

Perro wäre gerne Einzelhund und mag keine Katzen.

Kinder sollten bereits im Teenageralter sein.

 

Perro ist nichts für Hundeanfänger

 

 

Perro ist nichts für Hundeanfänger

 

Hier sehen Sie 2 Videos von Perro  klick 1  klick 2

Vermittlungsradius 100 km um 45309 Essen

 

Kontakt/Telefon: 0171-2078431

ab 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info

 

************************************************************************************************************************************************************************************************************ 

 

! Notfall !

hübsche Mischlingshündin Amadea sucht ein Zuhause !

Amadea wurde im Juli 2018 geboren, sie hat eine Schulterhöhe von ca.49 cm und ein Gewicht von ca.17 kg.

Sie ist geimpft, gechippt, kastriert und negativ auf die sog. Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Amadea könnte man als ungeschliffenen Rohdiamanten bezeichnen.

Hat sie einem Menschen einmal ihr Herz geöffnet, zeigt sie sich als absolut charmante, lustige, gelehrige und verschmuste Hündin.

Leider hat sie in ihrer Vergangenheit nicht viel gutes erleben dürfen und so entschieden, dass Selbstschutz durch Zähne zeigen

und nach Vorne gehen am besten funktioniert.

Daher dauert es einige Zeit, bis man ihr Vertrauen gewonnen hat und sie eine direkte Kontaktaufnahme zulässt.

Ist das jedoch geschafft und ihr Vertrauen gewonnen, bekommt man mit Amadea einen stets treuen Begleiter.

 

In den letzten Monaten hat die Prinzessin schon einiges bei uns gelernt.

So läuft sie tadellos an der Leine, ist stets aufmerksam und orientiert sich an ihrem Menschen.

Sie bekommt Tempo,- oder Richtungswechsel augenblicklich mit und passt sich dem perfekt an.

Andere Menschen, Jogger etc. werden von ihr nicht beachtet.

 

Innerhalb unserer Hundestation zeigt sich Amadea zunächst leicht/kurz skeptisch gegenüber neuen Artgenossen,

doch schon nach kurzer Zeit versteht sie sich mit ihnen prima und tobt mit ihnen durch die Station oder unseren Hundeauslauf.

 

Ihr Verhalten bei Fremdhundebegegnungen auf Spaziergängen lässt jedoch darauf schließen, dass sie nicht nur nette Hundebegegnungen erlebt hat,

denn hier reagiert sie unsicher und bevorzugt es, dem fremden Hund mit einem kleinen Bogen auszuweichen.

Hier liegt es an einem souveränen Hundeführer, ihr in diesen Situationen Sicherheit zu vermitteln und diese Begegnungen entspannter anzugehen.

 

Aufgrund ihrer Tendenz aus Unsicherheit nach Vorne zu gehen, haben wir damit begonnen, sie an den Maulkorb zu gewöhnen und diesen bei ihr etabliert.

Das gibt ihr die Chance, auch bei unheimlichen Situationen mit dabei zu sein und positive Erfahrungen zu sammeln.

So kann Amadea lernen, diesen Situationen entspannter zu begegnen und sicherer zu werden.

 

Wenn Sie diesen Text bis hier hin gelesen haben und sich vorstellen können, Amadea trotz oder gerade deswegen Ihr Herz zu öffnen,

würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

 

Amadea wird ausschließlich an Hundekenner ohne Kinder und wenig Besuch vermittelt.

Katzen mag Amadea nicht.

Amadea ist nichts für Hundeanfänger.

Wer möchte mit dieser tollen Hündin zusammen die Welt entdecken?

 

Hier sehen Sie Videos von Amadea  klick 1  klick 2  klick 3

 

Vermittlungsradius 100 km um 45309 Essen

 

Kontakt/Telefon: 0171-2078431

ab 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr 

E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info

******************************************************************************************************************************

! Notfall !

Junghund Jive sucht ein Zuhause ! 

 

Junghund Jive wurde im Mai 2019 geboren, er hat eine Schulterhöhe von ca. 52 cm und ein Gewicht von ca. 22 kg.

Jive ist geimpft und gechippt.

 

In seinem jungen Leben, hat der hübsche Kerl nicht viel Gutes erleben dürfen.

Er kommt aus Rumänien, hier bei uns sollte er seine Heimat finden.

 

Bisher ist er jedoch von den Menschen, denen er sein Herz schenken wollte, nur enttäuscht worden.

Bereits vermittelt, wurde er aus unterschiedlichen Gründen wieder abgegeben, mal eine plötzliche Allergie,

dann konnte mit seinem Beschützerinstinkt nicht umgegangen werden.

 

Will man es ihm verübeln, wenn er glaubt, endlich sein Glück gefunden zu haben und das dann mit seinen

bescheidenen Mitteln verteidigen zu wollen?

Nach seiner letzten Vermittlung kam er zutiefst verstört zu uns zurück, wir haben den vorher zwar etwas

zurückhaltenden aber zutraulichen und neugierigen Junghund nicht wiedererkannt.

 

Wir arbeiten nun mit allen Mitteln dran, seine verletzte Seele zu kitten und ihm ein wenig Vertrauen

in die Menschen zurückzugeben.

 

Den richtigen hundeerfahrenen Menschen für Jive zu finden, ist für uns und vor allem auch für ihn zur Zeit unser größter Wunsch.

 

Wer sich auf Jive einlässt, benötigt viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Hundeerfahrung, hat dann jedoch einen treuen Begleiter.

 

Er hat große Verlassensängste, darum möchte Jive seinen „Rettungsanker“ am liebsten nur für sich haben und gegen die Welt verteidigen.

 

Hier sind hundeerfahrene Menschen gefragt, die seine Unsicherheit und seinen Beschützerdrang mit Gelassenheit und Konsequenz in die richtigen Bahnen lenken können.

Wer diese Mühe nicht scheut, wird mit einer sehr empfindsamen und überaus treuen Seele belohnt.

 

Wir wünschen uns von ganzem Herzen, dass es diesen einen Menschen gibt, der sich von Jive angezogen fühlt und ihn für immer in sein Herz schließt.

Wenn Jive mit seinen Menschen warm geworden ist, weicht er nicht mehr von der Seite und Streicheleinheiten werden eingefordert.

 

Jive wird aktuell von einer Hundetrainerin betreut, zusammen versuchen wir, ihm mehr Selbstvertrauen zu geben.

Er muss mit viel Ruhe und Souveränität geführt werden.

 

Jive ist sehr sensibel, aber auch sehr intelligent und lernbereit.

 

Optimal wäre für ihn eine feste Bezugsperson, er hat aufgrund seiner Vorgeschichte verständlicherweise Probleme, Menschen als sicheren Hafen zu erkennen.

 

Welcher erfahrene Hundemensch ohne Katzen scheut die Mühe nicht und möchte für Jive der Fels in der Brandung des Lebens sein?

Jive ist nichts für Hundeanfänger

 

 

Hier geht es zu den Videos von Jive   Video 1   Video 2   Video 3   Video 4

Vermittlungsradius 100 km um 45309 Essen

 

Kontakt/Telefon: 0171-2078431

ab 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info

************************************************************************************************************************************************************************************************************

! Notfall !

Aufgeweckte Hündin Selisha sucht ihre Menschen !

Selisha wurde im August 2018 geboren, ist ca. 39 cm groß und wiegt ca. 9 kg.

Sie ist geimpft, gechippt und kastriert.

Selisha befindet sich derzeit auf einer Pflegestelle, dort lebt sie mit einem bereits vorhandenen Hund

zusammen, wo sie an das Leben in einer Familie herangeführt wird.

 

Derzeit braucht Selisha noch ein wenig Zeit, bis sie soweit ist, dass sie sich auf die Suche nach einer

eigenen Familie machen kann.

 

Sollten Sie dennoch die Bedürfnisse von Selisha erfüllen können, können Sie sich bereits für ein

erstes Gespräch bei der Pflegestelle Lena Milszeski, Telefon: 01573-8249749 melden.

 

Selisha benötigt hundeerfahrene Menschen und in der Familie sollten keine kleinen Kinder leben.

Zu Kleintieren und Katzen sollte sie nicht.

Selisha ist eine sensible Hündin, die ohne die Führung ihrer Bezugsperson unsicher auf fremde Menschen

und fremde Hunde zugeht.

 

Selisha braucht sowohl bei Menschen als auch bei Hunden etwas Zeit, diese einzuschätzen und ihnen ihr

Vertrauen zu schenken, darauf sollten die zukünftigen Adoptanten Rücksicht nehmen und sie in solchen

Situationen souverän führen. Sobald Selisha die fremden Hunde einschätzen konnte, ist sie eine sehr verträgliche Hündin, die sehr gerne mit Artgenossen interagiert.

Aufgrund dessen möchte Selisha gerne ihr Körbchen mit einem vorhandenen Hund teilen. Selisha’s Hundekumpel sollte ebenfalls agil sein und selbstbewusst durch

die Welt spazieren. Selisha ist eine aktive Junghündin, die gerne bei agilen Menschen ihren Patz finden möchte.

Lange Wanderungen und interessante Kopfspielchen sind genau das Richtige für den kleinen Wirbelwind.

Sie reagiert selbstbewusst auf Alltagsreize und gewöhnt sich schnell an neue Dinge.

 

Selisha brauchte anfangs regelmäßige Ruhephasen im Alltag, inzwischen kann sie sich bereits gut allein zurücknehmen, dennoch braucht sie manchmal weiterhin die

Unterstützung ihrer Menschen, die sie an die Pfote nehmen und ihr helfen, wenn sie zu übermütig wird.

 

Selisha liebt es, mit ihr vertrauten Menschen und Hunden zu toben, über weite Wiesen zu flitzen und auf aufregenden Spaziergängen neue Dinge kennenzulernen.

Gleichzeitig gibt es für Selisha nichts Schöneres auf der Welt, als mit ihren Menschen zu kuscheln. Selisha ist sehr lernwillig und möchte ihren Menschen gefallen,

weshalb Selisha sehr motiviert ist. Das Zusammenarbeiten mit ihr bereitet sehr viel Freude.

Selisha ist nichts für Hundeanfänger.

Hier können Sie ein Video von Selisha sehen:  Video 1   Video 2   Video 3  Video 4

 

Vermittlungsradius 100 km um 45309 Essen

 

Kontakt: Lena Milszewski 
Telefon: 01573-8249749
Mail:     lena-pva@gmx.de
 
*********************************************************************************************************************************************************


 

 

 


 

Warum wir im Ausland Hunden helfen 

 

...da wir immer wieder die Diskussion führen mit Menschen, die der Auffassung sind, dass unser Einsatz in Rumänien völlig

unangebracht ist und wir uns erst mal in Deutschland kümmern sollten...

 

 

Hier einmal die Gedanken unserer Seite:

 

1.Kein Hund in einem deutschen Tierheim hat Durst oder Hunger.

 

2. Kein Hund in einem deutschen Tierheim muss nachts panisch in der Ecke hocken, weil er wieder attackiert oder getötet

werden könnte.

 

3. Wir hoffen einfach mal im Stillen, dass diese Menschen, die so argumentieren, in deutschen Tierheimen ehrenamtlich mithelfen,

die Hunde ausführen, Zeit mit ihnen verbringen und Einsatz zeigen...

 

4. Tierschutz geht über Landesgrenzen hinaus. Wir helfen da, wo wir wollen. Wenn du nichts mit Tierschutz anfangen kannst,

dann hilf den Menschen, mach was Kleines, trag der Oma die Wasserkiste hoch, übersetze jemandem einen Busfahrplan, halte jemandem die Tür auf...Aber tu was,

zeige Mitgefühl, Empathie. 

Wir müssen uns nicht vorschreiben lassen, wo und wie wir helfen.

Wichtig ist für uns: Man macht überhaupt irgendwas.

 

Weiter